Velor Chopper

Home
Velor Chopper
BT Black Shadow
PG Escobar
Spiez Nr.02
Spiez Nr.04
Felt Hot Wheels
Felt Bad Haribo
Felt Mariposa
andere Projekte
Links
Gästebuch
Kontaktformular
Impressum

Das wurde bisher verändert
26 x 3,0 Kenda Flame Reifen vorne und hinten.
Schutzblech und Kettenschutz entfernt
Munitionskiste in den Rahmen eingepasst.
Speichenreflektoren und Induktionslampe hinten.
Scheinwerfer auf LED umgebaut vorne.
Lepper primus.

BMX Pedalen

 

 

Der Velor Chopper war mein erster Cruiser und ist seit November 2009 in meinem Besitz.

So wie er auf dem Bild hier unten ist, habe ich ihn bekommen.

Im Winter 2010 stehen noch ein paar Änderungen an.

Aber dazu später mehr.

------------------- 18.01.2011 - Umbau geht los -------------------

Wie ich ja schon oben geschrieben habe ist noch ein Umbau des Velor Choppers geplant.

Jetzt geht es langsam aber sicher los.

Es kommen vorne und hinten 80er Felgen in 26 Zoll rein. Die Naben sind schon mal fertig.

 

 

Shimano Nabe  Disc Deore HB-M525 für vorne.

Und für hinten habe ich eine neue Nexus SG-3C41 erstmal leicht angeschliffen, entfettet, grundiert und anschliessend in schwarz glänzend lackiert.

---------------- 19.01.2011 - komplett zerlegt und neue Zugführungen angelötet---------------

Erstmal nackt gemacht das gute Stück, und  der Andy hat schön mitgeholfen!

Die alten Zugführungen, Schutzblech- und Cantileverhalter wurden entfernt. Die dadurch enstandenen Macken und Löcher wurden mit Hilfe des Schutzgas-Schweissgerätes gefüllt und anschliessend verschliffen.

Und so schaut die Sache vorne rechts fertig aus.

Wir haben vorne und hinten erstmal ein 6mm Loch gebohrt und dann den Bohrer schräg geführt.
Schön entgratet
damit der Zug nicht durchscheuert, anschliessend die Zugführung mit Flussmittel eingestrichen und drauf damit. 

 Nun ein wenig den Brenner schwingen....

 

Hinten wurden noch kleine Zugführungsblöcke angebracht wie man sie z.B. von Felt kennt.(mit den Plastik-klipsen)
So sieht das dann fertig aus:


Das ist hinten am Ausfallende wo der Zug wieder aus
dem Rahmen kommt. Der Rahmen ist hier von unten fotografiert.

----------------- 21.01.2011 - neue Zugführung an die Gabel gelötet ---------------

Heute auf der Arbeit habe ich so einen Werbegeschenk Kulli in die Finger bekommen.
Und da ich ein Fahrradproblem habe, kam mir sofort in den Sinn:
"Geil! Der Clips von dem Kulli, mmmhhh, den könnte man doch zu einer Ventilkappe umfunktionieren. Weil kaufen ist langweilig.

Gesagt getan:
Zwei Metall-Ventilkäppchen aus dem Keller gekramt.
Mittig je ein Löchlein rein.
Der Brenner war eh noch warm. Und fertig sind 2 Individuelle Käppchen. Ich mag sie.
Kommt noch Farbe drauf und dann an den Velor, aber hier schon mal probehalber ans Spiez geschraubt.
 

 

Da der Bowdenzug in der Gabel einen Verschwindibus machen soll, haben wir ihm das gestern mal möglich gemacht:
Chrom wech, Loch rein!
Zughülle druff. Und unter ständigem rühren erwärmen!


 

Hier mal Bilder von Bekloppten bei der Arbeit. Plusgrade im kleinen einstelligem Bereich.

Aber es hat Spaß gemacht.

---------------- 22.01.2011 - Laufräder sind fertig.--------------

Der Laufradsatz ist fertig eingespeicht.

Vorne Felge DH80 mit Shimano Nabe  Disc Deore HB-M525.

Hinten Felge DH 80 mit Nexus SG-3C41.

Speichen DT Swiss Niro in schwarz mit schwarzen Speichenippeln. 

---------------- 26.12.2011- Das Projekt wurde erstmal für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.--------------

---------------- 05.11.2013- Der Rahmen wurde verkauft. Das Projekt gibs nicht mehr.--------------

Impressum & Disclaimer



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!